Kategorien
Allgemein

Sunny Side Up 🥚2/Don’t Stop Me Now

Kategorien
Allgemein

Hole in the World

Kategorien
Allgemein

One Summer’s Day

Kategorien
Allgemein

Shiny Happy People

Kategorien
Allgemein

Sunny Side Up🥚

Kategorien
Allgemein

Dalida, Alain Delon

Kategorien
Allgemein

Tour de Eiffel 📌1

Kategorien
Allgemein

CoME CLoSER

Kategorien
Allgemein

Korn /Grain/Wheat

Kategorien
Allgemein

Strangelove

Kategorien
Allgemein

Ein Bett im Kornfeld

Kategorien
Allgemein

…. in the garden

Kategorien
Allgemein

Behind the lock is Love…..Paris

Kategorien
Allgemein

would dance MONA LISA ? black&white

Kategorien
Allgemein

Erlaufschlucht

Kategorien
Allgemein

Let’s Go💥…Germerode 2022

https://www.mohnbluetefrauholle.land/startseite/wann-blueht-der-mohn/

Kategorien
Allgemein

Wonderful Life

Kategorien
Allgemein

Urlaub in den Bergen 

Kategorien
Allgemein

Good summer vibes

Kategorien
Allgemein

TOGETHER IN HEAVEN & HELL…

Kategorien
Allgemein

Lila Forest

Kategorien
Allgemein

Mannheim

Kategorien
Allgemein

Mannheim /Hafen/Jungbusch

Kategorien
Allgemein

Sitting in a bottle

Kategorien
Allgemein

Grease (2022)?🎈

Kategorien
Allgemein

Die Bildbearbeitung , da war doch was……

Ich habe gerade einen schönen Artikel bei “ Wanderblende“ über die Bildbearbeitung gelesen. Ja, den gemachten Fotos noch einen Schliff verleihen. So in etwa mache ich das auch😊

Ich mache meine Fotos, bearbeite sie…. und dann, nehme ich sie auseinander. Dann wird gebastelt, wenn mir das Ergebnis gefällt, hebe ich es auf ober es wird wie ein fertiges Puzzle einfach wieder in den Karton zurückgeschüttet.

Ich weiß nicht, was mehr Freude macht, die Suche nach einem Objekt, die einfache Bildbearbeitung oder mit Muse etwas zusammenzusetzen.

Grundsätzlich glaube ich, egal welches Bildbearbeitungsprogramm man auch nimmt, es ist schwer aus einem schlechten Foto, etwas Gutes zu erzielen. Zumindest ist es dann ein enormer Zeitaufwand.

Es gibt Tage, da gibt es kein Objekt, es gibt Tage, da fehlt die Muse.

Es gibt Tage, da ist alles im Flow. 🎈

Nicht das fertige Puzzle ist das Ziel, sondern die Freude, wenn es fließt und flutscht.

Fast schon schade, es fertig zu haben. Wenn gar nichts inspiriert, kramt man vielleicht nochmal etwas ganz Altes hervor.

Ich finde es viel spannender aus alten und neuen Klamotten, einen neuen Stil zu kreieren, anstelle ein fertiges Outfit im Laden zu kaufen.

Es gibt Menschen, die legen einen hohen Wert auf die technische Richtigkeit, das Licht, den Winkel und all dies. Ich mach das halt alles Gedankenlos, wie es sich gerade richtig anfühlt. Wenn ich da so viel darüber nachdenken müsste, wäre mir das wohl zu anstrengend. 

Es ist so schön Gedankenlos zu sein………..

I just read a nice article at “ Wanderblende“ about photo editing. Yes, the made photos still give a polish. So in about, I do the same😊

I make my photos, and edit them…. And then, take them apart. Then it’s crafting, if I like the result I pick it up or it’s just dumped back in the box like a finished puzzle.

I don’t know what gives me more pleasure, the search for an object, the simple image processing, or putting something together with Muse.

Basically, I think no matter what image editing program you take, it’s hard to get something good out of a bad photo. At the very least, it takes an enormous amount of time.

There are days when there is no object, there are days when the muse is missing.

There are days when everything is in the flow. 🎈

The finished puzzle is not the goal, but the joy when it flows and slips.

It’s almost a shame to have it finished. If nothing at all inspires, you might dig out something really old again.

I find it much more exciting to create a new style from old and new clothes, instead of buying a ready-made outfit in the store.

There are people who place a high value on the technical accuracy, the light, the angle, and all this. I just do it all mindlessly, as it just feels right. If I had to think about it so much, it would probably be too exhausting for me. 

It’s so nice to be thoughtless………..

Translated with http://www.DeepL.com/Translator (free version)

Kategorien
Allgemein

Ein Bild sagt mehr als Worte :-) Say It Right

Kategorien
Allgemein

Strangers In The Night

ElectraWolf.redbubble.com

Kategorien
Allgemein

Is It Love?

Kategorien
Allgemein

What about us….

Kategorien
Allgemein

Love Me Tender

Kategorien
Allgemein

Mrs. Amaryllis

Kategorien
Allgemein

„Tip Toe through the Tulips“

Kategorien
Allgemein

Topmodel

Kategorien
Allgemein

Amsterdam

Kategorien
Allgemein

Higher and Higher

Kategorien
Allgemein

Flowers in your hand…

Kategorien
Allgemein

Into the Light

Kategorien
Allgemein

Frohe Ostern/Happy Easter

Kategorien
Allgemein

I Have Seen Your Soul

Kategorien
Allgemein

Do Not Love Half Lovers

Kategorien
Allgemein

Addicted To You

Kategorien
Allgemein

a weekend in……

Den Haag

Kategorien
Allgemein

a Coffee for ..😍ME

Kategorien
Allgemein

Human….

Kategorien
Allgemein

The Color Of Dreams

Kategorien
Allgemein

Keukenhof/ Holland

Kategorien
Allgemein

is all yellow ….

Kategorien
Allgemein

I See Red

Kategorien
Allgemein

I’m Still Standing

Kategorien
Allgemein

Always The Sun

Kategorien
Allgemein

Dance for me …

Kategorien
Allgemein

True colors /Authenticity! 🎨

nothing is better than authenticity !

Kategorien
Allgemein

Welche Farbe hat die Liebe in Dir?

What color is love in you?

Kategorien
Allgemein

Frühling in black&white

Kategorien
Allgemein

Good Morning Life

Kategorien
Allgemein

do it….

Kategorien
Allgemein

Neue Tiere im Zoo gesichtet

Kategorien
Allgemein

What To Expect in the Year of the tiger?

Kategorien
Allgemein

Das Kybalion – Die 7 hermetischen Gesetze

Es könnte die Zeit kommen, in der, der Mensch begreift, wer er ist und was wir mit dem ganzen zu tun haben, Für einen Tag, sein Ich beobachten und sich infrage zu stellen.

Es ist schwer eine Diät zu machen und diese über Jahre einzuhalten. Einige schaffen es, dies bedarf eines Entwicklungsprozesses in unserem Denken. Nicht das außen verändert sich, sondern unsere Einstellung.

Erstmal werden wir erkennen, dass wir uns nicht mehr wohlfühlen, obwohl die Fülle von Außen vorhanden ist.

Oft sind wir übersättigt, aber nicht glücklich. Dann könnte es doch etwas mit uns selbst zu tun haben. Tag täglich werden wir mit Produkten und Informationen überhäuft, ein Leben in Fülle. Mit TV und Handy. Kein König vergangener Zeiten lebte in dieser Fülle, das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen.

Wenn wir uns nur einen Tag lang die Mühe geben uns selbst, unsere Handlungen zu beobachten, werden wir feststellen, so harmonisch und friedlich sind wir gar nicht. Oftmals dienen wir gar nicht dem großen und ganzen. Wir sind gar nicht so friedlich, wie wir meinen. Wir schimpfen und ratschen und gehen verschwenderisch mit den kostbarsten Gütern dieser Welt um. Ich ertappe mich dann immer dabei ausreden für mein Handeln zu finden. Tief in unserem innersten wissen wir allerdings ganz genau, was richtig oder falsch ist. Allein die Frage, was ich gerade tue, dient dies der Zukunft positiv? Ist schon erschreckend, was wir so tun. Wenn wir uns dazu noch vorstellen, dass das Universum oder wie auch immer man es nennen mag, nichts verliert und unser Spiegel aller ist. Dann können wir zwar vor uns eine Schau abziehen, aber wir bekommen unser Selbst zurück reflektiert.

Denn so wie oben so auch unten.

Wie viel trägst man mit seinem Handeln zur Umwelt und zum Frieden bei.

Das ist nur eine Theorie, aber so wären wir selbst unser größter Feind oder Freund. Zumindest würden wir bei diesen Bewusstwerden, unser Handeln überdenken und achsamer agieren.

Vom Glauben reden , kann auch Scheinheilig sein.

Wir können uns selbst belügen aber was wahr ist wird wahr bleiben.

Damit meine ich nicht die Aussagen der Wissenschaft.

Es ist viel leichter, nicht erhaben zu Handeln und manchmal muss man Abwegen. Denn allein ein Zoobesuch ist ein Dilemmar aber das muss uns ertstmal bewusst werden.

Wir können nicht von heute auf morgen die Welt retten, es könnte aber mal Zeit sein uns zu hinterfragen, nicht die anderen, sondern uns.

Das Bewusst werden ist der erste Schritt zur Entwicklung und bei sich selbst bleiben, nur da kannst man was ändern.

Das Beste aus dem Leben machen, für alle. Verantwortung tragen.

Die „Pandemie“ allein hat gezeigt wie böse wir denken und Handeln können, wenn jemand anderer Meinung ist (unabhängig welcher) und genau das sollte uns aufrütteln. Senden wir Frieden aus?

Ohne aber, sind unsere Gedanken friedlich?

Was würde der Spiegel der Welt senden?

So wie oben so auch unten……..

Hermetische Gesetze oder geistige Gesetze

Alles Geschehen unterliegt Gesetzen.

Kategorien
Allgemein

Your Eyes