Kategorien
Allgemein

Verschaffen wir uns ein warmes Herz

ich bin davon überzeugt, jeder möchte einfach nur glücklich sein, nur ein Mensch der frustriert oder selbst kein Glück empfinden kann,gönnt einem anderen das Glück nicht.

Wir haben derzeit sehr viel frustrierte und vereinsamte Menschen, trotz dieser Fülle im Außen.

Wahrscheinlich liegt es am kalten Herz……

mögen die Herzen wieder wärmer werden!!!!!

9 Antworten auf „Verschaffen wir uns ein warmes Herz“

Es fehlt an Perspektive die das Herz erwärmt. Die Welt ist einfach kühl geworden. Nächstenliebe gibt es so gut wie nicht mehr. Wir müssen im Kampf Dunkelheit gegen Licht uns auf die richtige Seite schlagen. Und liebe/Licht verteilen. Liebe Grüße

Gefällt 2 Personen

Nein (würde ich sagen), es fehlt nicht an  Perspektive, es ist die Sichtweise. Wenn das Telefon an einem Tag nicht klingelt, kannst Du betrübt sein, auf der anderen Seite gibt es Tage, an denen man nur am Rennen ist. Dies muss man sich nur an ruhigen Tagen bewusst sein, nicht warten, sondern die Ruhe nutzen.  Du musst nicht kämpfen, die Gefühle werden schon heller, wenn Du es anders betrachtest. Allein mit anderen Gedanken schwingst Du auf einem anderen Kanal. Du drehst Dein Kanal von SWR4 auf Swr3 und die Musik ändert sich. Mit anderer Musik ist man in der Lage zu putzen, zu träumen, zu schwärmen. Es liegt an Dir, was Du  aussendest  oder auf welchen Kanal Du gerade bist. Du musst nicht darum kämpfen, dass Swr4 verschwindet, nur Deinen Kanal ändern. Übungssache…bessere Laune bekommt man am einfachsten, wenn man sich umschaut und überlegt, wofür man dankbar sein kann und es dauert nicht lange bis Du lächeln kannst…das ist der erste Schritt für wärme im eigenen Herzen. Am Anfang sieht man vor sich selbst wohl etwas trottelig aus, das vergeht und die Wärme lässt sich steigern, wenn man beginnt das warme Lächeln weiterzugeben. Die wärme kommt nicht von außen, sie beginnt in Dir.

Gefällt 3 Personen

Diese Gedanken teile ich . Aber was ist mit denjenigen die vor unüberwindbaren Problemen stehen und kaum eine Chance haben auf eine bessere Zukunft . Diejenigen brauchen eine Perspektive ein liebevolles Leben zu führen . Aber ich teile deine Meinung das man erstmal nur was an sich selber ändern kann . Erstmal sollte man seinen eigenen Balken aus dem Auge entfernen bevor man sich um den Splitter im Auge eines anderen kümmert . Liebe Grüße und danke für deinen Beitrag

Gefällt 2 Personen

Ich weiß nicht wie alt Du bist, allerdings denke ich, dass fast jeder der über 50 ist, einmal in der Lage war zu glauben, er bekommt sein Leben nie mehr hin. Selbst die, die glauben, er habe ein Horrorerlebnis gehabt, werden, wenn sie sich umhören, feststellen, schlimmer geht immer. Egal was man durchgemacht hat, es gibt immer wieder aufwärts. Selbst wenn Du gefangen bist, gibt es da auf und abs.. Das gemeine  oder die Ironie ist, die downs, sind die Momente, aus denen man im Nachhinein schöpfen kann. Es gibt sogar Menschen, wie Beispielweise, Eckhart Tolle, Teal Swan, Johnny Cash, die soweit unten waren, dass sie fast starben. Gerade diese Menschen hatten danach eine besondere innere Ruhe. Ich glaube, wenn  aufgegeben hat zu kämpfen, findet man den Frieden in sich. Auch Menschen mit Nahtoderfahrung. Keine Ahnung genau was da passiert. Glück findet man nicht im Außen, nicht durch etwas und nicht mit etwas. Es gibt auch Menschen, die immer 
Klagen, aber vielleicht ist dies der Nährboden für neues Leid. Die Welt erscheint für uns nicht gerecht aber dennoch ist die Chance gegeben glücklich zu sein, wenn einige weniger egoistisch ist , reicht es wieder mehr für einen anderen. Allein, wenn Du versehentlich einen Euro verlierst, wird vermutlich ein anderer für einen Moment lächeln.

Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s