Kategorien
Allgemein

BIST DU TÄTER ODER OPFER..

Es ist ganz einfach eine eigene Meinung zu bekommen, derzeit haben leider viele nur die Meinung, die ihnen in den Mund gelegt wird bzw. die einem ins Gerhirn gewaschen wurde. Hast Du gehört oder hast Du erzählt die Flaschenpost weiter erzählt.( TÄTER/OPFER)

ANLEITUNG:

Man schaut selbst, man beginnt selbst die Augen, Ohren zu öffnen und bewegt sich und hinterfragt.

  • Wer bezahlt die Medien , die Du anhörst, wer ist der Sponsor (Spendengelder) Die Nachrichten auf Deinem Radiosender…..usw.
  • fahre in das nächste Krankenhaus und fragt mal selbst nach wer da die Intensivstation füllt und warum kein Platz mehr ist.
  • Erforscht Euer eigenes Umfeld (nur Freunde und Verwandte). Spiegelt es wirklich das wieder was im Radio und Fernseher erzählt wird. Verschließe Dich davor, was Dir erzäht wir, denn jeder kennt Geschichten und Tragödien. Konzentriere Dich auf das naheliegende.
  • nehm Dir die Zeit einmal auf eine Demonstration zu fahren, schau Dir aus der Ferne an was da passiert und schau was später in den Nachrichten berichtet wird.
  • Bewegt Dich doch bitte mal

ich glaube das ganze benötigt nur 1 Tag Arbeit aber vielleicht hilft es zu erkennen, dass was da uns gerade erzählt wird nichts anderes als eine Mondlandung ist.

Wir waren nicht mit auf dem Mond, es geht nicht darum ob es stimmt oder nicht.

Für jeden einzelnen hat es keine Relevance ob Mond oder nicht Mond.

Corona nicht Corona, sondern wie muss ich mich verhalten, wenn in meinem Umfeld eine Situation gegeben ist.

Wenn Du Deine bequemlichkeit verlässt und Dir die Mühe gibst selbst zu schauen wird Deine Einstellung sich verändern. Du bist dann Du selbst.

Derzeit sind Millionen Menschen von Ängsten besessen , weil sie gehört oder gesehen haben. Ironie, Du glaubst es selbst zu erleben, bzw. erlebst das was noch gar nicht ist.

Es wird Zeit das jeder einmal selbst hin schaut, nicht den Radio anmacht, nicht den Fernseher, nicht auf den Nachbar oder Freund hört.

GEHE HIN UND SCHAUE

Ob es Corona heißt oder „Ausländer“, Überwachung, daum geht es nicht.

Reagiere auf Dein naheliegendes Umfeld, so wie es ist,

nicht so wie Du gehört hast das es ist.

Nur weil Dein Arbeitskollege Dir erzählt das er Frau Meier nicht mag, heißt es nicht, dass Sie wirklich so ist.

Nur weil Du Deinen Kollegen sehr magst heißt es denoch nicht, dass er Recht hat. Nur weil Du einen Radiosender magst, heißt es nicht das er wahrhaftig ist.

Nun bitte ich Dich schau selbst ob die Lage da draußen das ist, was Du glaubst das sie ist.

Sind die Intensivstationen, vielleicht überfüllt, weil man Betten und Personal abbaut.

Ist man mit der Impfung vor starken Verläufen geschützt.

Ich habe keine Ahnung, daher wird es Zeit das Du (persönlich) selbst da hingehst und fragst.

Doch das geht ganz einfach, man zieht sich an oder man nimmt ein Telefon.

Was kannst Du selbst tun um eine Lage zu verbessern, werde zum gelebten Vorbild, handle nicht für die Welt sondern für Dein eigenes Gewissen.

6 Antworten auf „BIST DU TÄTER ODER OPFER..“

Jup. Selber ein Bild machen, ist sicher der beste Weg.
Aber bitte nicht nur bei „den Medien“ (wen auch immer das meint) die erste Frage stellen, sondern erst recht bei Social Media, denn bei „den Medien“ gibts immerhin noch irgendwelche Gremien, Kontroll-Organge, „code of conducts“ und Verantwortliche, die man zur Rechenschaft ziehen kann. Im globalen Dorf kann auf dem Marktplatz jeder behaupten was er will und auch da stecken Financiers und Meinungsmacher dahinter

Gefällt 3 Personen

Great and important post! Thank you!

And…..look to see if the intensive care units are really filled up with people reacting to those vaccinations. And of course in other areas as you so greatly point out. I’ve read about old photos being use in the media to pretend to be violence in a new protest, etc. On and on it goes.

Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s